Diese Webseite kann Cookies einsetzen, auch zur Optimierung der Webseitennutzung und zur Auswertung von Webseitenbesuchen (s. Datenschutzhinweise, auch zur Ablehnung). Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

"Wenn zwei sich streiten..." Seminar zur Konfliktlösung

Konflikte kommen in der Kinder- und Jugendarbeit auf den unterschiedlichsten Ebenen vor. Sie können auftreten zwischen GruppenleiterInnen und Gruppenmitgliedern, Ehrenamtlichen und Hauptberuflichen, JugendvertreterInnen und Erwachsenen in der Pfarrgemeinde, Jugendtreffleitung und Nachbarschaft, innerhalb der Kinder- oder Jugendgruppe, in der LeiterInnenrunde… also überall dort, wo Menschen miteinander arbeiten und leben.
Häufig sind mangelnde oder falsche Kommunikation Ausgangspunkt für Konflikte. Konflikte existieren manchmal unterschwellig und verdeckt, manchmal lautstark und explosiv. Sie können zu lähmender Atmosphäre führen, können aber auch Impuls zur Weiterentwicklung sein und dadurch eine neue Qualität der Zusammenarbeit ermöglichen.
An dem Seminar werden wir an konkreten Beispielen einige Möglichkeiten kennenlernen, unnötige Konflikteskalationen zu vermeiden und mit aktuellen Konflikten besser umzugehen. Dabei geht es um Fragen, wie...

  • Was heißt gute Kommunikation und wie funktioniert sie richtig?
  • Worum geht es in einem Konflikt?
  • Wie kann ich konstruktiv Rückmeldung geben, wenn mich etwas stört?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, konstruktive Konfliktgespräche zu führen?
  • Was kann ich tun, damit alle Beteiligten einer Lösung zustimmen können?

Natürlich werden wir uns nicht nur theoretisch mit diesen Fragen beschäftigen, sondern in praktischen Übungen hilfreiches Verhalten in Konfliktsituationen einüben.

JULEICA UPDATE